September 2021

PROFESSIONELLE VENENMESSUNG in der Apotheke

Venenleiden gehören seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Zivilisationskrankheiten

Anfangs werden die Symptome kaum ernst genommen: Schweregefühl in den Beinen, geschwollene Füße, Juckreiz, leichte Schmerzen, Besenreiser und Krampfadern. Dabei gilt, je früher Veränderungen an Venen festgestellt werden, desto leichter kann man gegen diese Gesundheitsprobleme vorgehen und schweren Venenentzündungen oder Thrombosen vorbeugen. Steh- oder Sitzberufe der modernen Industriegesellschaft und der allgemeine Bewegungsmangel fördern das Entstehen von Krampfadern.

 

Apotheke im Erftstadt Center seit einigen Jahren zum Venenfachcenter ausgezeichnet

Es sind eine Reihe an Voraussetzungen zu erfüllen, um eine optimale Versorgung und Wirksamkeit in der Venentherapie zu erreichen.

Zertifizierte Schulungen, räumliche Ausstattung und qualifizierte Anmessung zählen dazu. Die Apotheke im Erftstadt Center in Liblar erfüllt diese Anforderungen. Zusätzlich werden in der Apotheke regelmäßig kostenfreie Venenmesswochen sowie auch immer wieder spezielle Aktivitäten rund um das Thema Kompression durchgeführt.

Juni 2021

Januar 2021

CORONA - Ausgabe FFP2 Masken

Oktober 2020

Erftstadt Magazin September 2020; S. 24+25

September 2020

Wirtschaftskreis

Erftstadt Magazin September 2020; S. 17

August 2020

Gleich zwei Veranstaltungen brachten Kunst in die Apotheke. So war es das Künstlerforum Schau-Fenster Erftstadt e.V., die gemeinsam mit der ISG (Immobilien- und Standortgemeinschaft Erftstadt-Center e. V) einen „Kunstherbst im Erftstadt Center“ organisierten. In 17 Geschäften waren diverse Kunstobjekte zahlreicher Künstler zu bewundern. Die künstlerische Vielfalt reichte von Malerei, Fotografie, Glaskunst, Keramik bis hin zu Siebdruck und Holzschnitt. Den Abschluss dieser vielbeachteten Aktion bildete eine Finissage im großen Ratssaal des Rathauses.

Zusätzlich wurde wie bereits in den vergangenen Jahren von der Apotheke der Kindermalwettbewerb durchgeführt. Zahlreiche Kinder in den Altersgruppen 3-5 Jahre und 6-10 Jahre nahmen wieder mit großer Begeisterung teil. Alle Bilder der „kleinen Künstler“ wurden ebenso im Schaufenster ausgestellt.

"Gerade in Zeiten von Corona ist so  eine die Aktion ganz toll, besonders für die Familien, die nicht in den Urlaub fahren konnten", so die Mutter von Jakob.

Alle teilnehmenden Kinder erhielten einen kleinen Preis, für die jeweils drei schönsten Bilder gab es einen Hauptpreis zu gewinnen.

links: Bilder Michael Neuhäuser, rechts: Bilder kleine Künstler

April 2020

Radio Erft - Radiobeitrag - Corona

RADIO ERFT - Corona - Jutta Doebel
Mitschnitt_Apotheke_Radio_Erft.mp3
MP3-Audiodatei [1.8 MB]

Februar 2020

Januar 2020

Telefon:       02235 42109 02235 42109

Durchgehend geöffnet

Montag - Freitag 8 - 19 Uhr

Samstag 8 - 16 Uhr

 

Unser Botenwagen -

täglich für Sie im

Einsatz

Sie benötigen ein Medikament außerhalb der Öffnungszeiten? Hier finden Sie eine geöffnete Apotheke in Ihrer Umgebung.
Zum Notdienstplan

Weitere Aktivitäten

Besuchen Sie auch die Seiten unserer weiteren Aktivitäten:


Anrufen

E-Mail

Anfahrt